Unsere Leistungen im Überblick

Damit Ihr Tier eine optimale Behandlung erhält, bieten wir Ihnen umfassende
Vorsorge-, Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten.

Allgemeine Untersuchung von Pferden, Nutz- und Hobbytieren

  • Diese gibt uns den benötigten Überblick über den Gesundheitszustand Ihres Tieres.


Schutzimpfungen

  • Geimpft wird gegen Krankheiten, die für Ihr Tier gefährlich sind.



Kennzeichnung mit Mikrochip

  • Für alle Equiden, die nach dem 1. Juli 2009 geboren worden sind, besteht Chip-Pflicht. Pferde, die vor diesem Datum geboren worden sind, müssen nicht nachträglich gechippt werden.


Zahnheilkunde

  • Die Zähne wachsen jährlich ca. 2-3 mm. Die Abnutzung kann ungleich und unsymmetrisch erfolgen. Daher sollte jedes Pferd in regelmäßigen Abständen einer Zahnkontrolle und wenn nötig einer Zahnbehandlung unterzogen werden.

Hauterkrankungen

  • Hauterkrankungen jucken oder schmerzen oft heftig und sind für das Tier sehr unangenehm. Zu den häufigsten Hautkrankheiten zählen Allergien, Parasitenbefall, bakterielle Infektionen, Tumore, Autoimmunerkrankungen und Pilzerkrankungen.


Parasitenbehandlung

  • Ein Parasit ist ein Organismus, der auf oder in einem Tier lebt und sich zum Beispiel von Blut ernährt. Sie können bei Mensch und Tier unterschiedliche Erkrankungen hervorrufen oder sogar weitere Krankheitserreger übertragen.
  • Es gibt eine Vielzahl von Mitteln, die – richtig angewendet – die Parasiten unschädlich machen und für unsere Tiere sicher sind.

 

Durchführung von Besamungen bei Rind und Pferd

  • Eine tierschonende und hygienische Samenübertragung ist Voraussetzung für ein gutes Besamungsergebnis.


Trächtigkeitsuntersuchung

  • per Ultraschall
  • rektal palpatorisch

Ultraschalluntersuchung

  • Die Ultraschalluntersuchung ist eine schmerzfreie Methode, um genauere Informationen über die Organe des Körpers zu bekommen. Man kann Größe, Lage und Aufbau der Organe beurteilen oder Trächtigkeiten feststellen.


Durchführung von Operationen vor Ort

  • Kastration, blutig und unblutig
  • Kaiserschnitt
  • Operation des verlagerten Labmagens nach links oder rechts (Hannoversche Methode)
  • minimalinvasive, endoskopische Reposition des nach links oder rechts verlagerten Labmagens ( Methode nach Janowitz)
  • Blinddarmoperation
  • Nabeloperation
  • Klauenoperationen inkl. Klauenamputation

Beratung Herdenmanagement

  • Haltung
  • Herdengesundheit (Prophylaxe und Behandlungen)
  • Rationsgestaltung und Fütterungscontrolling
  • Fruchtbarkeitsmanagement


Laboruntersuchungen

  • Eine Vielzahl von möglichen Laborunteruchungen hilft uns, eine genaue Diagnose zu stellen.


Klauenpflege

  • Die Klauenpflege ist eine wichtige Maßnahme zur Vorbeugung von Klauenerkrankungen.


Ernährungsberatung

  • Auf die Bedürfnisse Ihres Tieres und die Lebensumstände  abgestimmt.

      (z. B. vorhandene Krankheiten)

Großtierpraxis Moringen
Dr. med. vet. J. Diekgerdes & W. Satorius

Bahnhofstraße 1 B
37186 Moringen

Telefon: 0 55 54 - 83 34
Telefax: 0 55 54 - 83 40
Handy: 01 70 - 8 30 99 55
info@grosstierpraxis-moringen.de